CITROËN

Über 90 Jahre Citroën

Er war ein genialer Erfinder und ein Revolutionär. Er hat in Europa die industrielle Grosserienfertigung nach amerikanischem Vorbild eingeführt. André Citroën gehörte zu einer der schillerndsten Persönlichkeiten der Automobilgeschichte. Durch sein Festhalten an Visionen wurden Ideen zur Wirklichkeit. Stil und Avantgarde, Eleganz und Pioniergeist prägten und prägen die Marke Citroën seit jeher.

Auch 95 Jahre nach der Firmengründung stehen aussergewöhnliches Design, technische Innovationen und Fahrkomfort im Mittelpunkt dessen, was Citroën schafft. Mit 79 Rallye-Gesamtsiegen, acht Hersteller-Weltmeisterschaftstiteln und den neun Fahrer- Weltmeistertiteln, von Sébastien Loeb, 2004 bis 2012 in Folge, ist Citroën der erfolgreichste Automobilhersteller in der Geschichte der Rallye-Weltmeisterschaft. In der Saison 2011 hat das Citroën Total World Rallye Team mit dem Citroën DS3 WRC von der Rallye Mexiko bis zur Rallye Deutschland acht WM-Läufe in Folge gewonnen.

Traditionsreich und innovativ

Citroën steht für Avantgarde und Extravaganz – aber nicht nur. Ebenso war Citroën der erste Grossserienhersteller der europäischen Automobilgeschichte. Citroën ist seit 1976 Teil der französischen Automobilgruppe PSA Peugeot Citroën, welche der sechstgrösste Hersteller weltweit und der zweitgrösste Hersteller Europas ist. Die Gruppe ist in mehr als 140 Ländern präsent, beschäftigt 204’000 Mitarbeiter.

Mit über 90 Jahren Erfahrung im Automobilbau hat Citroën eine Vielzahl von technischen Neuerungen und Errungenschaften in den Automobilmarkt eingeführt. So kann die Marke aus den Erfahrungen von gestern schöpfen und den Kunden eine Vielzahl von technischen Innovationen anbieten. Die Firma überrascht immer wieder durch ungewöhnliche Ideen für die Zukunft des Automobils.